Online-Scheidung: schnelle und bequeme Internetscheidung

Online-Scheidung

Die Online-Scheidung oder Scheidung-Online ist in Mode gekommen. Doch was steckt eigentlich hinter dieser neuen Art der Ehescheidung.

 Was ist die Online-Scheidung?

Die Online-Scheidung ist ein neuer Weg, die Scheidung einzuleiten. Wer sich scheiden lassen möchte, kann sich über die Scheidung und die Kosten der Scheidung auf unserer Seite ausführlich informieren. Sie erhalten Informationen über den Ablauf der Scheidung und können uns sofort kontaktieren.

 Läuft die Online-Scheidung im Internet ab?

Den Begriff der Online-Scheidung oder Internetscheidung kann man leicht missverstehen. Scheidung übers Internet bedeutet nicht, dass man im Internet geschieden wird. Gemeint ist vielmehr, dass man die Scheidung im Internet beim Anwalt beauftragen kann. Der Anwalt arbeitet dann den Scheidungsantrag aus und reicht diesen in klassischer Papierform beim Familiengericht ein. Die Online-Scheidung erfolgt also nicht im Internet.

 Was ist „online“ bei der Online-Scheidung?

Das Scheidungsverfahren kann zu großen Teilen über das Internet erledigt werden. Sie können uns als Anwalt online beauftragen und Dokumente einfach per E-Mail senden. Telefonisch und per E-Mail klären wir mit Ihnen die Fragen zum Scheidungsverfahren. Am Ende des Verfahrens steht der Scheidungstermin. Der Scheidungstermin ist die mündliche Verhandlung der Scheidung vor dem Familiengericht. Zu dem Scheidungstermin begleiten und vertreten wir Sie.

Bis auf den Kommunikationsweg und der Einleitung der Scheidung unterscheidet sich die Online-Scheidung also nicht von einem herkömmlichen Scheidungsverfahren.

 Was sind die Vorteile der Online-Scheidung?

Die Nutzung der Online-Scheidung hat verschiedene Vorteile.

 Schnelle Scheidung per Online-Scheidung

Die Online-Scheidung ist im Vergleich zur herkömmlichen Scheidung schneller, weil Sie die Internetscheidung beim Anwalt beauftragen können, ohne dass Sie erst einen Termin in der Kanzlei vereinbaren müssten und die Kanzlei später dafür aufsuchen müssten. Sofern alles klar ist, kann der Anwalt ganz schnell nach Ihrer Beauftragung der Scheidung den Scheidungsantrag beim Gericht einreichen.

 Beqeueme Scheidung per Online-Scheidung

Die Internetscheidung ist auch sehr viel bequemer. In den meisten Fällen ist es gar nicht notwendig die Anwaltskanzlei aufzusuchen. Die Scheidung können Sie einfach vom Wohnzimmer-Sofa einleiten, in dem Sie das Online-Scheidungsformular des Anwalts ausfüllen. Das ist natürlich sehr viel schneller und bequemer, als sich erst mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg in die Kanzlei des Anwalts machen zu müssen.

 Ist die Online-Scheidung billiger?

Wer glaubt, mit der Online-Scheidung viel Geld sparen zu können, liegt leider falsch. Grundsätzlich ist die Online-Scheidung genauso teuer bzw. billig wie die herkömmliche Scheidung. Für die Online-Scheidung gelten die gleichen Anwaltsgebühren und Gerichtsgebühren, wie bei der herkömmlichen Scheidung. Die Scheidungskosten fallen also nicht geringer aus.

Gleichwohl kann man mit der Online-Scheidung etwas Geld sparen. Das Sparpotential besteht zumindest darin, dass Sie sich den Weg in die Anwaltskanzlei ersparen. Fahrtkosten für das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel sowie Parkgebühren entstehen somit nicht. Auch die Zeitersparnis kann für manchen Scheidungswilligen sehr wichtig sein und letztendlich ein Preisvorteil sein.

Sie wollen wissen, was Ihre Online-Scheidung kostet. Ich rechne Ihnen gern Ihre voraussichtlichen Scheidungskosten aus.

 Scheidung online beauftragen

Sie können auf unserer Webseite ganz einfach und schnell die erforderlichen Angaben zur Scheidung machen und uns weitere notwendige Dokumente einfach per E-Mail zusenden.

 Nerven sparen mit Online-Scheidung

Viele Fragen lassen sich bereits online klären und Dokumente für die Scheidung können Sie per E-Mail senden. So schont die Online-Scheidung Nerven und kann auch Zeit sparen. Nachfragen können Sie mit unserer Kanzlei telefonisch klären.

 Einvernehmliche Scheidung per Online-Scheidung

Insbesondere wenn Sie sich einvernehmlich scheiden lassen wollen, ist die Onlinescheidung für Sie interessant. Für die einvernehmliche Scheidung reicht es aus, wenn ein Ehegatte einen Anwalt für das gerichtliche Scheidungsverfahren beauftragt. Wir arbeiten den Scheidungsantrag aus uns reichen ihn beim zuständigen Familiengericht ein. Ihr Ehegatte muss dann nur noch der Scheidung zustimmen. So sparen Sie mit der einvernehmlichen Scheidung Kosten und können uns per Online-Scheidung schnell und unkompliziert von zu Haus aus, beauftragen.

 Scheidung schnell

Wenn Sie eine schnelle Scheidung wünschen, dann können Sie mit uns direkt Kontakt aufnehmen und online Ihren Scheidungsantrag stellen.


 Hilfe und Informationen zur Scheidung

Wir von scheidung.services bieten Ihnen gern unsere Hilfe und Vertretung bei Ihrer Scheidung an und freuen uns auf ein Feedback von Ihnen.

 Hat Ihnen der Artikel gefallen - oder sind noch Fragen offen?

Rufen Sie uns bei Fragen doch einfach an (Tel. 030 / 31 00 44 00), oder fordern Sie hier eine kostenfreie Erstinformation an.

 Wer ist scheidung.services?

scheidung.services ist ein Angebot folgender Rechtsanwaltskanzlei:

SI Rechts­anwalts­gesellschaft mbH
Kurfürstendamm 36
10719 Berlin
Tel.: (030) 31 00 44 00
E-Mail: info@si-recht.de
Info: Wir beraten und vertreten Mandanten aus ganz Deutschland. Sie müssen nicht in Berlin wohnen.

 Was sagen Mandanten über unsere Rechtsanwaltskanzlei?