Schlagwort Archiv: Mietvertrag

Kündigung der Ehewohnung durch ausgezogenen Ehegatten nach Trennung wirksam – OLG Frankfurt, Az. 5 UF 14/13

Trennen sich Eheleute, dann geschieht das meist auch in der Weise, dass ein Ehegatte aus der Ehewohnung auszieht und der andere dort verbleibt. In der Folge der Trennung und der Scheidung stellt sich dann immer die Frage, was mit der…
Mehr Lesen

Übernahme der Ehewohnung: Bereits vor der Scheidung muss der Ehepartner an Vermietermitteilung mitwirken – OLG Hamm, Az. 12 UF 170/15

Im Falle des Getrenntlebens und der Scheidung fragt sich, was mit der gemeinsamen Ehewohnung geschehen soll. Oft übernimmt die Wohnung einer der Ehepartner. Was so rein tatsächlich passiert hat auch rechtliche Konsequenzen. Haben den Mietvertrag für die Ehewohnung beide Ehepartner…
Mehr Lesen

Kein neuer Mietvertrag im Rahmen eines Ehe­wohnungs­zuweisungs­verfahrens während des Getrenntlebens der Ehegatten – OLG Zweibrücken, Az. 2 WF 50/89

Kann bereits während des Getrenntlebens der Vermieter verpflichtet werden, den Mietvertrag hinsichtlich der Ehewohnung mit einem Ehegatten neu zu fassen? Dies musste das Oberlandesgericht Zweibrücken, Az. 2 WF 50/89 entscheiden. Leitzsatz des Oberlandesgerichts Zweibrücken, Az. 2 WF 50/89: Ist ein…
Mehr Lesen

Mietvertrag bei Scheidung: Welche Auswirkung haben Trennung und Scheidung auf den Mietvertrag für die Ehewohnung?

Wenn sich zwei Ehepartner voneinander trennen und scheiden lassen, stellt sich früher oder später die Frage, wie mit der gemeinsamen Ehewohnung zu verfahren ist und welche Auswirkungen Trennung und Scheidung auf den Mietvertrag haben. Denn der Mietvertrag bleibt zunächst einmal…
Mehr Lesen