Schlagwort Archiv: Haushaltsgegenstände

Auto als Haushaltsgegenstand: Nutzungsrecht am Auto nach Trennung – OLG Frankfurt, Az. 2 UF 356/14

Bei einer Trennung stellt sich oft die Frage, wer den Pkw beanspruchen darf, wenn Streit zwischen den Ehepartner besteht. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hatte einen Fall zu entscheiden, in dem die Frau das Auto meist nutzte, aber der Kaufvertrag…
Mehr Lesen

Ausgleichsanspruch zwischen Eheleuten für gemeinsames Auto nach Scheidung – OLG Frankfurt, Az. 5 UF 295/16

Nach der Scheidung kann zwischen den früheren Ehegatten Streit über einen gemeinsam finanzierten Pkw entbrennen. Stellt der Pkw einen Haushaltsgegenstand dar, dann kann hat der andere Ehegatte nicht in jedem Fall einen Anspruch auf Ausgleichszahlung, auch wenn er den Pkw…
Mehr Lesen

Zuweisung von Hunden an einen Ehegatten bei Trennung der Eheleute – OLG Nürnberg, Az. 10 UF 1249/16

Bei einer Trennung müssen sich Eheleute auch einigen, wer den Hund oder die Hunde bekommen soll. Besteht darüber Streit zwischen den Eheleuten, dann kann das Gericht entscheiden, welcher Ehegatte den Hund erhalten soll. Nach Ansicht des Oberlandesgericht Nürnberg erfolgt die…
Mehr Lesen

Schadensersatzanspruch eines geschiedenen Ehegatten bei eigenmächtigem Verkauf eines Pkw – OLG Stuttgart, Az. 16 UF 195/15

Die Frage, welchem Ehegatten ein während der Ehe gekauftes Auto gehört, führt immer wieder zu Streit während der Trennung oder Scheidung. Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte einen Fall zu entscheiden, in welchem die Ehefrau nach der Trennung das gemeinsam finanzierte Auto…
Mehr Lesen